Zitate

"letztendlich geht es üm die Überwindung der Illusion der Trennung"

"Sei bei dir! Beachte sämtliche Gefühle in dir, identifiziere dich nicht damit, ich muss es nur in mir klären"

"Wenn du deinem Seelenpartner begegnest, ist das der göttliche Weckruf für die höchste Berufung, die ein Mensch haben kann. Es ist ‚die Liebe Gottes zu sein, es ist ein ganz sanftes Sein"

Feedback

Ines Kaspar-Boucsein
"Vicente zuzuhören ist immer eine große Bereicherung.
Bringt Klarheit in den Knoten im Kopf :)"

Swetlana Thoss
"Besten Dank für den emotionalen Tiefgang der interessanten authentischen Ausführungen, lieber Vicente!"

"Lieber Vicente, es ist immer angenehm bei deinen Seminaren dabei zu sein. Auch wenn ich dieselben öfter besuche, es ist doch jedesmal anders. Und man kann diese Dinge eh nicht oft genug hören ;-) Deine ruhige und humorvolle Art die Seminare zu führen, mag ich sehr gerne."

Ines Kaspar-Boucsein
"wie immer sehr schön. Sehr persönlich von Vicente rübergebracht, mit vielen neuen Erkenntnissen und Antworten auf Fragen. Immer eine Freude, dir zuzuhören !"

Susanna Mewes
"Super alles erklärt, ganz toll, ich bin begeistert, mindestens 5 Sterne wert. Gerne wieder."

R.
"Vicente sprudelte vor tiefsinnigen Essenz-Botschaften u. beantwortete fleißig die ebenso sprudelnden Fragen. Antwort zur ‚Selbstliebe’ bekam ich auch auf meine Frage: „Sich selbst zu lieben? Auch nur ein Konzept? Weil, da ist ein ICH liebe – und ein MICH – und LIEBE. Wie liebt die Liebe sich selbst, als ICH und MICH u. Selbst.... Das irritiert mich. Zum Bild sprudelnder Brunnen (Quelle): ‚Es fließt die Liebe. Die Seelenessenz fließt über ins nächst größere Gefäß, u. irgendwann gibt es da kein Gefäß mehr, nur noch die unendliche Weite des Seins. Liebe ist nur Liebe!’ -
‚Sei bei dir! Beachte sämtliche Gefühle in dir, identifiziere dich nicht damit, ich muss es nur in mir klären’, war für mich hilfreich. –
„Wenn du deinem Seelenpartner begegnest, ist das der göttliche Weckruf für die höchste Berufung, die ein Mensch haben kann. Es ist ‚die Liebe Gottes zu sein’, es ist ein ganz sanftes Sein.“ u.v.a.m. von V.A.G. im Auftrag der Liebe/Liebenden,
muchas gracias, R."

Kommentar vom Vicente: Dein Kommentar berührt mich sehr. Manchmal bin ich echt erstaunt, was ich gesagt haben soll. Ich kann mich nachher nämlich kaum daran erinnern.

K.
"Lieber Vicente, es ist immer angenehm bei deinen Seminaren dabei zu sein. Auch wenn ich dieselben öfter besuche, es ist doch jedesmal anders. Und man kann diese Dinge eh nicht oft genug hören ;-) Deine ruhige und humorvolle Art die Seminare zu führen, mag ich sehr gerne."